Pasten & Würzmischungen-Rezepte: Thailändische grüne Curry-Paste

Grüne Chilis

Thailändische grüne Curry-Paste (Green Curry Paste) ist überraschend leicht herzustellen. Egal, ob Sie diese Currypaste dazu verwenden, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Nudeln oder Gemüse zu kochen, ein herrliches Curry-Geschmackserlebnis wird es auf jeden Fall. Sie können die Paste sofort verwenden, oder sie bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren und jederzeit wieder verwenden. Dieses Currypasten-Rezept ist eine echte, leckere und vor allem gesündere Alternative, als fertige Pasten aus dem Supermarkt zu kaufen!


Zutaten

Curry Rezepte Ebook

1 Stange Zitronengras
1 EL geröstete Koriandersamen
1 EL geröstete Kreuzkümmelsamen
2 EL Fischsauce oder vegetarische Fischsauce oder Soja-Sauce
1 TL Shrimp-oder Garnelen-Paste (falls Sie Vegetarier sind, einen zusätzlichen EL vegetarische Fisch-Sauce hinzugeben)
1 TL Zucker
2-3 grüne Chillies (Samen entfernen, falls es nicht zu scharf werden soll)
3 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Galgant (oder Ingwer) geschält und gerieben
3-4 Kaffer-Zitronen-Blätter (Kaffir Lime Leaves), frisch oder gefroren (falls nicht vorhanden kann man auch geriebene Zitronenschale verwenden)
1 Stange frischen Koriander mit Blättern und Stangen
1 TL dunkle Soja-Sauce
2 kleine Schalotten grob gehackt


Zubereitung

Die Koriander- und die Kreuzkümmelsamen in einem Mörtel zermahlen, oder in einen Mixer oder Kaffeemühle geben und zu einem feinen Pulver mahlen. Geben Sie dann alle Zutaten in den Mixer, aund mixen Sie so lange, bis sich eine feine grüne Paste ergibt. Die Paste ist eine hervorragende Basis für Thai grünes Curry und lässt sich lange aufbewahren.

Geben Sie ein wenig davon in eine Pfanne und braten Sie kurz mit Öl an, und geben Sie dann die gewünschte Menge Kokosmilch- oder Creme hinzu, sowie Fleisch, Fisch, Gemüse etc. Am Ende immer den Geschmack überprüfen: soll es salziger sein, Fischsauce hinzugeben; soll es schärfer sein, mehr Chilis hinein; ist es zu scharf, mehr Kokoscreme; und ist es zu salzig, geben Sie etwas Zitronensaft hinzu. Beim Servieren können Sie das Thai-Curry mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Garnelenpaste

Unsere Einkaufs-Tipps:

Getrocknete Chilis (ganz) 50g - nur 1,50 EUR

Garnelenpaste (thailändisch) 95g - nur 1,50 EUR

 

 

Weitere Rezepte - Pasten & Würzmischungen:


Follow us on Facebook

Asia-Markt online:

China Box 1

Sponsoren: