Curry Rezepte Sri Lanka: Spinat-Linsen-Dhal

Spinat Linsen Dhal Rezept

Dal, auch Dhal oder Dahl, ist ein Gericht das aus getrockneten Bohnen und / oder Linsen hergestellt wird. Landläufig bekannt ist das Dal unter einer dicken, cremigen Sauce, die vorwiegend in Indien, Pakistan und Bangladesh, zusammen mit Naan (Fladenbrot) gegessen wird. Ein Dhal wird aber auch mit Reis, zusammen mit Gemüse (Süd-Indien) serviert, oder mit Roti (flaches Weizenbrot) und Reis (Nord-Indien). Dal ist aus der indischen und Sri Lankischen Küche nicht wegzudenken, und versorgt den Körper mit viel Proteinen.


Zutaten für 2-3 Portionen

Curry Rezepte Ebook

450g frischen Spinat, oder 350g gefrorenen Spinat
½ Tasse orangene Linsen
½ Tasse Kokosnussmilch
1 EL mittelscharfen Senf
1 EL Currypulver
1 EL Kurkuma-Pulver
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
½ grüne Paprika, sehr klein gehackt
1 Prise Zimt
½ TL schwarzen gemahlenen Pfeffer
1 Tasse Wasser
½ TL Korianderpulver oder frischen Cilantro


Zubereitung

Den Spinat waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Paprika klein würfeln, so klein es geht, und 2-3 Minuten mit etwas Öl in einem Topf anbraten. Die Linsen waschen, abtropfen lassen, und zusammen mit dem Spinat in den Topf geben. Senf, Curry- und Kurkuma-Pulver, Knoblauch-Zwiebl-Paprika-Mix, Zimt, Cilantro und Pfeffer in den Topf geben, Wasser dazu und ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln. Kokosmilch dazugeben (ggfs. etwas mehr als ½ Tasse), 2-3 Minuten auf kleiner Flamme erhitzen und mit Salz abschmecken.

Guten Appetiti wünscht Currywelten bei unserem köstlichen Dal-Rezept!

 


Weitere Curry-Rezepte aus Sri Lanka:

Follow us on Facebook

Asia-Markt online:

China Box 1

Sponsoren:

Buch-Tipp:

Buch Rezepte Currys
Currys - Kochbuch